Beratungsschwerpunkte

Die Unternehmensberatung Kerkhoff & Schapdick GbR verfolgt einen ganzheitlichen Beratungsansatz, der eine den jeweiligen Erfordernissen entsprechende Abstimmung der Beratungsleistung ermöglicht. Im Mittelpunkt stehen Maßnahmen zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und Liquidität des jeweiligen Unternehmens. Diese schließen ggf. auch die Vorbereitung und Umsetzung von Sanierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen ein.

Die Erarbeitung von Konzepten zur Steigerung betrieblicher Leistungsfaktoren geht einher mit der Bewertung der Umsatzchancen aus der Analyse des Marktes und der Standortgegebenheiten. Darüber hinaus werden Unternehmensplanungen mit einer Vorausschau über die zukünftige Rentabilitäts- und Liquiditätsentwicklung erstellt.

Die operative Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen wird von der Kerkhoff & Schapdick GbR über eine enge Managementbegleitung unterstützt. Restrukturierungen und Unternehmensfortführungen werden durch betriebswirtschaftliche Beratungen in Verbindung mit einem effizienten Controlling begleitet.

Wir lassen uns an den Erfolgen unserer Mandanten messen.

Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Betreuung unserer Mandanten hinsichtlich Nachfolgeregelungen, geplanter Investitionen, Expansionen und Unternehmensübergaben. Die hierfür erforderlichen Konzepte beinhalten Vorschläge zur Finanzierungsstruktur; diese werden durch uns erarbeitet und in Zusammenarbeit mit Banken und Förderinstituten umgesetzt. Dies gilt gleichermaßen für Existenzgründungen.

Die Kosten der Beratung werden in aller Regel durch den Beratungserfolg eingespielt und – bei bestimmten Voraussetzungen  – durch Beratungszuschüsse gefördert.

Wir unterstützen Sie bei der Antragsstellung.